29.11.2020

22.03.2020 - Tragehilfe Rettungsdienst, Bahnhofstraße in Hollfeld

Am Sonntag, 22.03.2020, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 9.43 Uhr alarmiert, um den Rettungsdienst beim Tragen eines Patienten durch ein enges Treppenhaus zu unterstützen. Unter dem Eindruck der Corona-Pandemie gilt bei solchen Einsätzen die Anweisung, dass nur das absolute Minimum an Personal eingesetzt wird. So rückten 7 Feuerwehrmänner mit dem HLF 20/16 und dem GW-L 1 zu diesem Einsatz aus. Einsatzdauer ca. 30 Minuten.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: