29.11.2020

01.09.2020 - Verkehrsunfall zwischen Hollfeld und Schönfeld

Am Dienstag, 01.09.2020, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 14.01 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 22 zwischen Hollfeld und Schönfeld gerufen. Im Bereich der Einfahrt nach Pilgerndorf waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Glücklicherweise war niemand eingeklemmt oder schwer verletzt. Aus einem Transporter liefen Betriebsstoffe aus, zudem stand dieser quer auf der Straße und blockierte diese. Der zweite beteiligte PKW wurde in den Straßengraben geschleudert. Die Feuerwehr sperrte die Straße, stellte den Brandschutz sicher und nahm die auslaufenden Flüssigkeiten auf. Im Einsatz waren 15 Mann der Feuerwehr Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem Mehrzweckfahrzeug und dem GW-L1, sowie die Feuerwehr Schönfeld. Einsatzdauer ca. 2,5 Stunden.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: