29.10.2020

18.09.2020 - Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Hollfeld und Eichenhüll

Am Freitag, 18.09.2020, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 08.57 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Staatsstraße zwischen Hollfeld und Eichenhüll alarmiert. Vermutlich aufgrund einer Vorfahrtsverletzung sind zwei Kleintransporter miteinander kollidiert. Ein Fahrzeug wurde dabei über die Leitplanke geschleudert. Von den drei Insassen war keiner eingeklemmt, einer jedoch schwer verletzt. Während die Feuerwehren aus Freienfels und Stadelhofen die Straße sperrten, wurde durch die Hollfelder Wehr der Rettungsdienst unterstützt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Im Einsatz waren 15 Mann der Feuerwehr Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem Mehrzweckfahrzeug und dem GW-L1, sowie die Feuerwehren Freienfels und Stadelhofen. Einsatzdauer ca. 3,5 Stunden.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: