01.12.2022

06.07.2022 - Flächenbrand bei Krögelstein

Am Mittwoch, 06.07.2022, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 17.36 Uhr zu einem Flächenbrand bei Krögelstein alarmiert. Am Ortseingang war ein abgeerntetes Getreidefeld beim Strohpressen in Brand geraten. Bei Eintreffen stand das Feld auf mehreren hundert Quadratmetern in Flammen. Landwirte waren bereits dabei, das Feuer einzudämmen. Umgehend wurde ein Löschangriff gestartet. Mit mehreren C-Rohren, aber auch mit Feuerpatschen wurde das Feuer bekämpft. Mehrere brennende Strohballen mussten mit Gabeln geöffnet und abgelöscht werden. Die Einsatzkräfte trugen aufgrund der starken Rauchentwicklung Atemschutzmasken mit Filter.
Im weiteren Verlauf des Einsatzes kamen immer weitere Feuerwehren aus dem Umland an die Einsatzstelle und unterstützten die Löscharbeiten mit Wasser aus ihren Fahrzeugen. Auch Landwirte kamen mit Güllefässern zum Einsatz. Nach ca. einer Stunde konnte dann "Feuer aus" gemeldet werden. Im Einsatz waren 18 Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem LF 16/12 und dem GW-L1, sowie die Feuerwehren aus Krögelstein, Schirradorf, Sanspareil, Modschiedel, Stadelhofen, Königsfeld, Steinfeld und Thurnau. AUf Anfahrt waren noch die Feuerwehren aus Waischenfeld, Bayreuth und Kulmbach. Diese konnten jedoch abbestellt werden. Einsatzdauer insgesamt ca. 2 Stunden.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: