01.12.2022

04.08.2022 - Brand eines Traktors bei Krögelstein

Am Donnerstag, 04.08.2022, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 14.30 Uhr zum Brand eines Traktors bei Krögelstein alarmiert. Bei Feldarbeiten entzündete sich ein abgeerntetes Getreidefeld. Das Feuer griff auf den Traktor über, welcher komplett ausbrannte. Weiter breitete sich das Feuer schnell auf ein angrenzendes Waldstück und weitere Felder aus. Die Feuerwehr Hollfeld befand sich zum Zeitpunkt dieses Brandes noch mitten im Einsatz beim Waldbrand bei Aufseß, als erste Meldungen über den weiteren Brand bei Krögelstein eingingen. Das in Aufseß noch nicht eigesetzte Hollfelder LF 16/12 wurde umgehend nach Krögelstein beordert.
Gleichzeitig wurden zahlreiche Wehren aus den Landkreisen Kulmbach, Lichtenfels und Bamberg nach Krögelstein alarmiert. Bei Eintreffen in Krögelstein waren bereits einige Landwirte mittels Grubber dabei, die Ausbreitung der Flammen einzudämmen. Der Traktor war nicht mehr zu retten und wurde im Erstangriff mittels Schaum aus dem Wasserwerfer der Feuerwehr Thurnau abgelöscht. Die weiteren anrückenden Wehren begannen mit der Bekämpfung des Waldbrandes. Hier kamen im weiteren Verlauf auch Landwirte mit Güllefässern zum Einsatz. Im Einsatz waren 5 Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem LF 16/12 und dem GW-L1, sowie die Feuerwehren aus Krögelstein, Sanspareil, Schirradorf, Thurnau, Azendorf, Kainach, Freienfels, Steinfeld, Stadelhofen, Schesslitz, Wattendorf und Weismain.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: