20.09.2019

Aktuelle Termine


Imagefilm der Feuerwehr Hollfeld:


Letzte Einsätze


17.09.2019 - Verkehrsunfall zwischen Heckenhof und Hochstahl, Person eingeklemmt - Alarmstopp

Am Dienstag, 17.09.2019, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 13.25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Straße zwischen Heckenhof und Hochstahl alarmiert. Laut Meldung war eine Person im Unfallfahrzeug eingeklemmt. Durch die ersten Rettungskräfte am Einsatzort wurde zurückgemeldet, dass alle Personen aus dem PKW befreit sind, weshalb die Hollfelder Fahrzeuge auf Anfahrt abbestellt wurden und zum Standort zurückkehren konnten. Im Einsatz waren 16 Mann der Feuerwehr Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem LF 16/12 und dem Mehrzweckfahrzeug, sowie die Feuerwehren aus Aufseß, Neuhaus und Heiligenstadt.

Mehr lesen...


19.08.2019 - Verkehrsunfall zwischen Hollfeld und Schönfeld, Person eingeklemmt

Am Montag, 19.08.2019, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 11.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße zwischen Hollfeld und Schönfeld gerufen. Nahe der Abzweigung nach Pilgerndorf waren zwei Autos kollidiert. In einem PKW, welcher in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde, war die junge Fahrerin schwer verletzt eingeklemmt. Erschwerend kam hinzu, dass das Fahrzeug auf der Seite lag. Nachdem das Fahrzeug gegen Umstürzen gesichert war, wurde mittels Rettungsschere und -spreizer sowie einer Säge das Fahrzeugdach geöffnet, um die Patientin schonend aus ihrem PKW zu befreien. Anschließend konnte sie vom Rettungsdienst übernommen werden. Die Insassen des anderen PKW waren bei Eintreffen der ersten Feuerwehr bereits selbständig aus ihrem Fahrzeug ausgestiegen.

Mehr lesen...


18.08.2019 - Verkehrsunfall zwischen Hochstahl und Heckenhof, PKW brennt

Am Sonntag, 18.08.2019, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 13.29 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Straße zwischen Hochstahl und Heckenhof alarmiert. Ein PKW war dort von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und in Brand geraten. Die Feuerwehr Hollfeld wurde von den erstalarmierten Feuerwehren aus Aufseß, Breitenlesau und Hochstahl nachgefordert, da weiteres Löschwasser benötigt wurde. Aufgabe der Hollfelder war es, die Nachlöscharbeiten durchzuführen. Im Einsatz waren 8 Mann der Feuerwehr Hollfeld mit dem HLF 20/16 und dem Mehrzweckfahrzeug.

Mehr lesen...

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: