19.05.2021

17.03.2012 - Gemeldeter PKW-Brand auf der A70

Am Samstag, 17.03.2012, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 18.19 Uhr zu einem PKW-Brand auf die Autobahn A70 zwischen Stadelhofen und Schirradorf alarmiert. Ein Fahrzeug der Feuerwehr Schnabelwaid war zufällig auf der gleichen Strecke unterwegs und fuhr die Einsatzstelle ebenfalls an. Die Kollegen sicherten die Unfallstelle umgehend ab und gaben einen Lagebericht für die anrückenden Feuerwehren ab. Demnach brannte der PKW nicht, sondern es handelte sich vermutlich um überkochende Kühlerflüssigkeit, welche eine Dampfwolke erzeugte. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Hollfeld wurde der Bereich umfangreich abgesichert und die austretende Kühlerflüssigkeit abgebunden. Im weiteren Verlauf rückte das THW Kulmbach an, um die Einsatzstelle mittels Verkehrswarnanhänger weiter zu sichern.
Im Einsatz waren 15 Mann der Feuerwehr Hollfeld mit dem HLF 20/16, dem LF 16/12 und dem Mehrzweckfahrzeug, sowie die Feuerwehr Schirradorf, das THW Kulmbach, der Rettungswagen aus Hollfeld und eine Streife der Polizei. Einsatzende gegen 19.30 Uhr.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: