19.05.2021

05.12.2012 - Verkehrsunfall mit LKW zwischen Aufseß und Hochstahl, Person eingeklemmt

Am Mittwoch, 05.12.2012, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Staatsstraße zwischen Aufseß und Hochstahl gerufen. Ein LKW vom Winterdienst war von der Straße abgekommen, der Fahrer wurde schwer verletzt im Führerhaus eingeklemmt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrer bereits aus dem LKW befreit. Die Feuerwehren aus Aufseß und Hollfeld halfen beim Transport des Verletzten auf die Straße und übernahmen Absicherungsarbeiten an der Einsatzstelle, während die anderen alarmierten Wehren nicht benötigt wurden. Im Einsatz waren 16 Mann der FF Hollfeld mit dem HLF 20/16 und dem LF 16/12 sowie die Feuerwehren aus Aufseß, Heiligenstadt, Ebermannstadt (Wärmebildkamera) und Forchheim (Rüstwagen).
Vom Rettungsdienst war der Rettungshubschrauber Christoph 20, der Rettungswagen aus Hollfeld und der HvO Aufseß vor Ort. Einsatzende für die Feuerwehr Hollfeld um 12.16 Uhr

Nachtrag: Der LKW-Fahrer ist im Krankenhaus verstorben.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: